Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

[Abgesagt!] 5 Jahre ÖkoEsel – Alles Bio, alles gut?
Eine Jubiläumsveranstaltung am 5. Oktober mit Stephan Lessenich

Update vom 5.10.21: Die Veranstaltung findet nicht statt

Wir müssen aufgrund der unsicheren Wetterlage unsere Veranstaltung morgen (5. Oktober) im Gans Woanders absagen.

Wir hatten bei der Planung der Veranstaltung zwischen dem Risiko einer möglichen Absage aufgrund eventueller Corona-Maßnahmen und dem Wetter abgewogen und uns zu dem damaligen Zeitpunkt für eine Veranstaltung unter freiem Himmel entschieden. Dies hat sich nun leider als die falsche Taktik erwiesen

Es tut uns daher sehr leid, dass wir nun so kurzfristig absagen müssen und wir hoffen die Veranstaltung zeitnah nachholen zu können. Auch wir hatten uns schon sehr gefreut! ­ ­


Ursprüngliche Ankündigung

Vor fünf Jahren wurde der erste solidarische Mitgliederladen in München eröffnet: Fünf Jahre Bio-Lebensmittel im ÖkoEsel, nahezu zum Einkaufspreis. Finanziert wird dies durch ein solidarisches Mitgliedermodell. So ermöglichen wir allen, unabhängig vom Einkommen, eine gute Lebensmittelversorgung.

Anlässlich dieses Jubiläums fragen wir uns: Welche Rolle können wir als ÖkoEsel – zusammen mit ähnlichen Konzepten – in Bezug auf die dringend notwendige sozial-ökologische Transformation spielen? Und wieviel können wir grundsätzlich mit unserem Konsumverhalten verändern? Zeit für eine gemeinsame kritische Reflexion!

Stephan Lessenich, Professor an der Goethe-Universität Frankfurt und Direktor des Instituts für Sozialforschung (IfS), wird hierzu eine spannende Perspektive beitragen, die unter dem Stichwort Externalisierungsgesellschaft nicht nur globale Ungleichheit, sondern auch die dazugehörigen sozialpsychologischen Elemente in den Fokus rückt.

Wir freuen uns auf eine lebendige Diskussion!

Dienstag, 05. Oktober 2021 um 19 Uhr
Eintritt frei

Ort: Gans Woanders, Pilgersheimer Straße 13, 81543 München

Die Veranstaltung muss wetterbedingt leider entfallen. Wir bemühen uns um einen Ersatztermin und halten Euch auf dem Laufenden!





Gefördert durch Neustart Kultur und von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Weitere Informationen: www.kulturstaatsministerin.de

#wirsindsoziokultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.