Corona-Maßnahmen

Unsere Corona-Maßnahmen in Kurzform

  • Es werden bis auf Weiteres nur noch vier Kund*innen auf einmal in den Laden gelassen. Wir bitten Euch ggf. später wiederzukommen oder zu warten.
  • Wir bitten Euch darum, sich nach dem Betreten des ÖkoEsels die Hände zu desinfizieren. Ein Spender steht bereit.
  • Wenn möglich, bitten wir darum, erst einmal nicht mehr mit Kindern zum Einkaufen zu kommen.
  • Beim Schichtwechsel wird der Laden desinfiziert und daher kurz geschlossen.
  • Wir verzichten vorerst auf den Obst-Korb für die „Kleinen“.

     

    Darüber hinaus haben wir unsere internen Hygienerichtlinien verschärft und werden unter anderem die gefährdeten Bereiche, wie beispielsweise alle Griffe und Einkaufskörbe, im ÖkoEsel mehrmals täglich desinfizieren. Das Team wurde weiterhin in zwei Gruppen, welche untereinander keinen Kontakt haben, aufgeteilt. 

Mehr in unseren Beiträgen

ÖkoEsel nimmt die Produkte von Zwergenwiese aus dem Sortiment

Wie einige bestimmt schon mitbekommen haben, werden wir im ÖkoEsel zukünftig keine Produkte mehr von Zwergenwiese oder Rapunzel im Sortiment führen. Joseph Wilhelm, der Geschäftsführer der genannten Hersteller, ist in den vergangenen Wochen nicht nur durch menschenverachtende Aussagen und durch...

Gegen jeden Antisemitismus!
Statement zu den Demonstrationen der sogenannten „Corona-Rebellen“

Wir „stören“ erneut mit einem Newsletter, welcher dieses Mal auch nur indirekt einen Bezug zum ÖkoEsel hat. Einige unser Mitarbeiter*innen haben am vergangenen Wochenende die Proteste der sogenannten „Corona-Rebellen“ beobachtet und wir betrachten es als notwendig, zu dem dort Erlebten Stellung zu beziehen. Insbesondere, da wir die Gefahr einer Vereinnahmung von Personen aus einem nachhaltig-ökologischen Umfeld sehen.

Kritisch durch die Krise: Unsere Corona-Maßnahmen und was jetzt nicht vergessen werden darf

Die Corona-bedingten Einschränkungen werden noch eine Weile anhalten. Wir bemühen uns, eigene Abläufe zu optimieren und setzen nach wie vor auch auf eure Mithilfe.Gerade jetzt lohnt sich ein kritischer Blick über den eigenen Tellerrand hinaus – wir fassen kurz zusammen.Eine Auswahl hilfreicher...

Auslieferungen

Für unsere älteren, kranken oder sich in Quarantäne befindlichen Mitglieder bieten wir ab sofort wieder Auslieferungen an. Dies stellt uns zwar vor logistische Herausforderungen, aber aufgrund der besonderen Situation ist es uns – auch aus sozialen und solidarischen Beweggründen – wichtig, diese Möglichkeit bei Bedarf anzubieten. Wir können noch nicht genau sagen, wann die Auslieferungen stattfinden, aber wahrscheinlich an zwei Tagen außerhalb der Öffnungszeiten. Dies entscheiden wir je nach Entwicklung der Situation und Nachfrage.

WICHTIG: Wir haben nicht die Möglichkeit allen diese Auslieferungen anzubieten! Dies ist nur für jene gedacht, für die es aus verschiedenen Gründen notwendig ist. Bitte beachtet dies und sprecht uns bei Bedarf dazu im Laden an, schreibt eine Mail [email protected] oder ruft uns an: 089 38153986.