ÖkoEsel zieht in die Helene-Weber-Allee 17

Wir haben am Rand Neuhausen-Nymphenburgs eine Ladenfläche gefunden! Sie ist mit knapp 70m² Verkauf- und gut 50m² Lagerfläche ein gutes Stück größer, als die derzeitige Fläche. Leider ist der neue Standort knapp zehn Radminuten vom derzeitigen entfernt: Helene-Weber-Allee 17.

Eine nähere Bleibe wäre uns natürlich lieber gewesen, die Option stand aber nicht zur Verfügung. Die Alternative zur neuen Fläche wäre die (temporäre) Schließung des Projekts gewesen. Wir sind deshalb sehr glücklich, nun doch noch eine Fläche ab Oktober gefunden zu haben. Wir werden die Öffnungszeiten zunächst auf den Mittwoch ausweiten und mit steigenden Mitglieds- und Helferzahlen dann mittelfristig von Montag bis Samstag geöffnet haben.

Der letzte Versorgungstag in der Lachnerstraße ist damit Freitag, der 28.09.2018. In der darauffolgenden Woche möchten wir den Umzug schultern. Je mehr wir dabei sind, desto schneller geht es. Daher haben wir eine Doodle-Umfrage gestartet, in die Ihr Euch eintragen könnt: https://doodle.com/poll/bek6pf64eefgbhzc. Durch diese öffentliche Umfrage möchten wir den Termin mit den meisten Helfer*innen ermitteln.

Die neue Fläche bringt viele Möglichkeiten mit sich und wir freuen uns sehr darauf, das Projekt dort weiterzuentwickeln. Wir streben die Wiedereröffnung für die zweite Oktoberwoche an, melden uns hierzu aber nochmals mit genaueren Informationen.

Veröffentlicht am 2 Kommentare

2 Gedanken zu „ÖkoEsel zieht in die Helene-Weber-Allee 17

  1. hab von dem Umzug über meine Nachbarin gehört. Ich finde den neuen Standort mega und werde gleich ab Oktober die Mitgliedschaft beantragen.

    1. Das freut uns! Wir öffnen am kommenden Montag, dem 15. Oktober.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.