Aktuelles

Corona-Maßnahmen beim ÖkoEsel

Wir erleben gerade in ganz Europa und in einer atemberaubenden Geschwindigkeit die Ausbreitung des Corona-Virus sowie die damit einhergehenden und sich täglich verschärfenden staatlichen Empfehlungen und Maßnahmen. Zunächst einmal ist es wichtig festzuhalten, dass...

Neues Beitragsmodell, Mitgliedskarten und erweiterter Kühlbereich

Einführung der ÖkoEsel-Mitgliedskarten Erweiterung der Kühlfläche und des Fleisch-, Wurst- und Fischsortiments Einführung eines neuen Beitragsmodells Auch wenn der Jahreswechsel schon etwas her ist, wollen wir die Zeit noch nutzen, um auf das vergangene Jahr...

Käsetheke, Lieferungen, Öffnungszeiten

Der ÖkoEsel nach dem UmbauJetzt mit Käsetheke Veränderte Bedingungen und Kosten für die AuslieferungenIm Januar testweise auch am Samstag geöffnet Der Umbau des ÖkoEsels ist nun weitestgehend vollbracht! Daher möchten wir uns zunächst bei allen Helfer*innen bedanken,...

ÖkoEsel-Umbau im Oktober

Es ist fast ein Jahr her, dass wir in die Helene-Weber-Allee gezogen sind. Damals haben wir zunächst unser gesamtes Mobiliar aus der Lachnerstraße verwendet und dieses dann nach und nach provisorisch erweitert. Kühlgeräte sind hinzugekommen und weitere Regale. Jetzt...

ÖkoEsel am 20.09.19 geschlossen – Wir sehen uns beim Klimastreik!

Da am kommenden Freitag das gesamte Team am globalen Klimastreik teilnimmt, bleibt der ÖkoEsel an diesem Tag geschlossen. Wir sehen uns auf der Demo! Los geht’s um 12:00 Uhr am Königsplatz. Ab Montag sind wir wieder wie gewohnt für Euch...

Schließtage zur Jahreswende

Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns: Die erfolgreiche Crowdfundingkampagne zu Beginn des Jahres. Dann die aufreibende Ladensuche mit glücklichem Ende. Der Umzug in die neue Ladenfläche. Ein zusätzlicher Öffnungstag. All das lässt uns dankbar und stolz zugleich...

Wiedereröffnung auf 15. Oktober verschoben

Wir möchten uns ganz herzlich für die Mithilfe unserer Mitglieder am vergangenen Freitag bedanken! Es war großartig zu sehen, wie Viele es dann doch geschafft haben, trotz Arbeit, Familie und anderen Verpflichtungen. Und so haben wir das Inventar recht fix in die neue...

ÖkoEsel zieht in die Helene-Weber-Allee 17

Wir haben am Rand Neuhausen-Nymphenburgs eine Ladenfläche gefunden! Sie ist mit knapp 70m² Verkauf- und gut 50m² Lagerfläche ein gutes Stück größer, als die derzeitige Fläche. Leider ist der neue Standort knapp zehn Radminuten vom derzeitigen entfernt:...

Sommerpause vom 13.-26. August

Im Ferienmonat August brauchen auch wir mal Urlaub. Deshalb hat der ÖkoEsel vom 13. bis zum 26. August geschlossen. Der letzte Versorgungstag vor der Pause ist also der 10. August. An diesem Tag wird die Auswahl der Kühlprodukte etwas geringer...

Neu im Mai: Einkaufen im Lager, Packgebühr, geänderte Liefergebühr

Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns: Die erfolgreiche Crowdfundingkampagne zu Beginn des Jahres. Dann die aufreibende Ladensuche mit glücklichem Ende. Der Umzug in die neue Ladenfläche. Ein zusätzlicher Öffnungstag. All das lässt uns dankbar und stolz zugleich...

in den Medien

ÖkoEsel in der Drehscheibe

Das ZDF war bei uns! Herausgekommen ist ein schöner Beitrag über unseren „Profitfreien Ökoladen in Bayern“.

Münchens erster Mitgliederladen

Die Münchner Abendzeitung berichtet im Sommer 2018 über unser Projekt.

„Im Supermarkt war ich schon ewig nicht mehr.“

Das BR Puls-Projekt „Bavarian Makers“ über ÖkoEsel.

Neuer Stall gesucht

Die SZ berichtet über unsere schwierige, aber inzwischen gelöste, Ladenfrage.

Aktuelles

Corona-Maßnahmen beim ÖkoEsel

Corona-Maßnahmen beim ÖkoEsel

Wir erleben gerade in ganz Europa und in einer atemberaubenden Geschwindigkeit die Ausbreitung des Corona-Virus sowie die damit einhergehenden und sich täglich verschärfenden staatlichen Empfehlungen und Maßnahmen.

Zunächst einmal ist es wichtig festzuhalten, dass genügend Ware da ist. Wir werden derzeit mit allem beliefert und können auch alle Waren – bis auf Desinfektionsmittel – nachbestellen. Es gibt auch keinen Grund anzunehmen, dass sich dies zeitnah ändern würde.

Maßnahmen gegen Corona und Grippeviren beim ÖkoEsel

Dennoch haben wir uns, zur Sicherung des Betriebs, seit letztem Samstag und bis auf Weiteres entschlossen, folgende Maßnahmen einzuführen:

  • Es werden bis auf Weiteres nur noch drei KundenInnen auf einmal in den Laden gelassen. Wir bitten Euch ggf. später wiederzukommen oder zu warten
  • Wir bitten darum sich nach dem Betreten des ÖkoEsels die Hände zu desinfizieren (Ein Spender steht bereit)
  • Wenn möglich, bitten wir darum, erst einmal nicht mehr mit Kindern zum Einkaufen zu kommen
  • Beim Schichtwechsel wird der Laden desinfiziert und daher kurz geschlossen
  • Wir verzichten vorerst auf den Obst-Korb für die „Kleinen“

Darüber hinaus haben wir unsere internen Hygienerichtlinien verschärft und werden unter anderem die gefährdeten Bereiche, wie beispielsweise alle Griffe und Einkaufskörbe, im ÖkoEsel mehrmals täglich desinfizieren. Das Team wurde weiterhin in zwei Gruppen, welche untereinander keinen Kontakt haben, aufgeteilt.

Mit diesen Maßnahmen wollen wir vor allem das Risiko minimieren, dass Viren – ganz egal ob Corona oder „normale“ Grippeviren – im Laden oder ggf. über die Waren übertragen werden. Es gilt insbesondere unsere älteren Mitglieder zu schützen. Zudem sind wir ein kleines Team und je nachdem wie viele von uns unter Umständen erkranken, könnte dies zu existenzbedrohenden Folgen für den ÖkoEsel führen.

Es wird daher leider unvermeidbar sein, dass es in nächster Zeit zu Einschränkungen des normalen Betriebs kommen wird. Zur langfristigen Sicherung der Versorgung unserer Mitglieder sehen wir die eingeführten Maßnahmen allerdings auf unbestimmte Zeit als notwendig an und bitten daher um Verständnis und eure Mitarbeit.

Auslieferungen

Für unsere älteren, kranken oder sich in Quarantäne befindlichen Mitglieder bieten wir ab sofort wieder Auslieferungen an. Dies stellt uns zwar vor logistische Herausforderungen, aber aufgrund der besonderen Situation ist es uns – auch aus sozialen und solidarischen Beweggründen – wichtig, diese Möglichkeit bei Bedarf anzubieten. Wir können noch nicht genau sagen, wann die Auslieferungen stattfinden, aber wahrscheinlich an zwei Tagen außerhalb der Öffnungszeiten. Dies entscheiden wir je nach Entwicklung der Situation und Nachfrage.

WICHTIG: Wir haben nicht die Möglichkeit allen diese Auslieferungen anzubieten! Dies ist nur für jene gedacht, für die es aus verschiedenen Gründen notwendig ist. Bitte beachtet dies und sprecht uns bei Bedarf dazu im Laden an, schreibt eine Mail [email protected] oder ruft uns an: 089 38153986.

Achtet auf andere, unterstützt euch und seid solidarisch!

Mit möglichen Versammlungsverboten und der Angst – vor allem älterer Menschen – droht in den nächsten Tagen und Wochen auch eine soziale Vereinzelung und Vereinsamung. Achtet auf die Menschen in eurer Umgebung und eure NachbarInnen. Nicht jeder besitzt ein Smartphone oder Internet Anschluss und kann sich über aktuelle Entwicklungen informieren. Wenn ihr Fälle kennt, welche zwar keine Mitglieder sind aber Hilfe benötigen, dann sprecht uns gerne an. Wir versuchen zu helfen wo wir können.

Unsere Solidarität gegen die Isolation!

Euer ÖkoEsel Team

ÖkoEsel am 13. März 2020 weitestgehend geschlossen

ÖkoEsel am 13. März 2020 weitestgehend geschlossen

Da am kommenden Freitag das gesamte Team am Klimastreil teilnimmt, bleibt der ÖkoEsel an diesem Tag weitestgehend geschlossen. Lediglich von 9:30-11:00 Uhr haben wir für Noteinkäufe geöffnet. Wir sehen uns auf der Demo! Los geht’s um 12:00 Uhr am Königsplatz.

Ab Samstag sind wir wieder wie gewohnt für Euch da.


Update: Aufgrund Corona ist die Demo abgesagt. Dennoch wird es zu kleineren Aktionen kommen. Hier geht es zur Übersichtskarte.

Öffnungszeiten

Montag: 10:00-19:00 Uhr
Mittwoch: 10:00-19:00 Uhr
Freitag: 10:00-19:00 Uhr
Samstag: 10:00-15:00 Uhr

Dienstag, Donnerstag und
Sonntag geschlossen